Allstrommotor

aus DerMoba, der Wissensdatenbank für Modellbahner
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Die Miniaturansicht konnte nicht am vorgesehenen Ort gespeichert werden
    Mit AC und DC laufender Motor

Allstrommotore werden im Modellbahnbereich praktisch nur von Märklin eingesetzt. Typische Eigenschaft ist ein Elektromagnet (Magnetspule) statt eines Permanentmagneten, so dass dieser Motortyp sowohl mit Wechsel- als auch Gleichstrom betrieben werden kann. Die Drehrichtung kann allerdings nicht durch einfaches umpolen der Versorgungsspannung erreicht werden, daher ist ein Fahrtrichtungsschalter erforderlich; der Fahrtrichtungsschalter polt den Elektromagneten um, lässt die Polung der Ankerwicklungen jedoch unverändert.

Siehe auch Wie funktioniert ein Motor.